Ihre Mitarbeiter sind mobile Ziele für visuelle Hacker

5. April 2018

3 Min. Lesezeit

Schützen Sie Ihre Firmengerätedisplays mit HP Sure View vor Spionageaugen.    

Ihre Mitarbeiter sind mobile Ziele für visuelle Hacker (Desktop)

Nicht alle Hacker gehen gleich vor. Unternehmen stärken ihre Abwehr gegen ausgefeilte Cyberangriffe, aber viele vergessen dabei, ihr Augenmerk

weniger technikabhängige Bedrohungen, wie visuelles Hacking, zu richten.

Von visuellem Hacking spricht man, wenn «Über-die-Schulter-Gucker» ausspionieren, was auf dem Computerbildschirm und am Schreibtisch anderer Personen zu sehen ist, um geheime Daten unbefugt zu erhalten. Diese Spionage befindet sich auf Platz 5 der am meisten vernachlässigten Low-Tech-Bedrohungen, da sie keinen Fussabdruck hinterlassen und oft von IT-Fachkräften nicht bemerkt werden. Dies kann jedem von uns überall und jederzeit passieren. In diesem Falle sind die Auswirkungen unmittelbar und unumkehrbar.

Ein vom Ponemon Institut durchgeführtes Experiment ergab, dass 91 % der visuellen Hackerangriffe erfolgreich waren und 52 % der erfassten sensiblen Daten von Computerbildschirmen der Mitarbeiter stammten1. Dies sind beunruhigende Statistiken, da diese Angriffe in der Konsequenz genauso schädlich sein können wie Sicherheitslücken im Netzwerk, man denke nur an gestohlene Anmeldedaten oder vertrauliche Kundeninformationen. Fallen Diese Daten in die falschen Hände, könnte dies das Vertrauen und die Zuversicht Ihrer Kunden erheblich beschädigen und hätte folglich einen negativen Effekt auf künftige Geschäfte.

Der Schutz sensibler Betriebsdaten durch Mitarbeiter sollte an erster Stelle Ihrer Unternehmensziele stehen, insbesondere aufgrund der zunehmend mobilen Arbeitsweise. Moderne Arbeitskräfte nutzen alle Vorzüge mobiler Technik und nehmen ihre Arbeit mit, sie arbeiten im Zug, in einem gemeinsamen Büro oder in einem Café. Dadurch sind sie weniger in der Lage, ihre digitalen Informationen zu verstecken. Stattdessen erhöhen sie die Sichtbarkeit ihrer Bildschirme für Passanten und werden zum potenziellen Ziel für visuelle Hackerangriffe. Kurz gesagt: sie setzen Ihr Unternehmen einem Sicherheitsrisiko aus.

Kein Unternehmen kann es sich mehr leisten, diese wachsende Bedrohung durch technisch simple Angriffe zu ignorieren. Es müssen verstärkte Massnahmen zur Cybersicherheit unternommen werden. Im Klartext heisst dies bessere Software, bewährtes Sicherheitstraining und Geräte mit integrierten Sicherheitsfunktionen, wie HP Sure View, erhältlich mit dem HP EliteBook der 800er Serie mit optionalen Intel® Core™ Prozessoren der 8. Generation , mit dem die weltweit sichersten und am einfachsten zu handhabenden PCs 2, ausgestattet sind.

HP Sure View ist ein Produkt aus einer Reihe von Sicherheitslösungen von HP und der weltweit einzige Bildschirm mit integriertem PC-Datenschutz3.

 

«Der Einsatz von HP Sure View bei unseren PC-Sicherheitslösungen […] bietet unseren Kunden die Freiheit, mit nur einem Knopfdruck verlässlicher und produktiver an öffentlichen Plätzen zu arbeiten.»

  • Alex Cho, Vice President und General Manager von Commercial PCs bei HP

Indem man eine Taste betätigt, kann man bis zu 95 % des sichtbaren Lichts senken und verhindert somit den seitlichen Betrachtungswinkel für visuelle Hacker. Der Inhalt des Bildschirms ist nur für den Anwender sichtbar, der direkt darauf blickt. Somit können Sie, unabhängig Ihrer Arbeitsumgebung, sicher sein, dass Ihre Informationen geschützt sind und nicht in falsche Hände geraten.

Wenn es jedoch um ausgereifte Geräte wie dieses geht, dann lässt sich dies nicht so einfach umsetzen.

Genau hier kommen Computerlösungen, wie HP Device as a Servie (DaaS) ins Spiel. Hier handelt es sich um ein modernes PC-Verbrauchsmodell, das es Unternehmen erleichtert, ihre Mitarbeiter mit der richtigen Hardware und dem richtigen Zubehör auszustatten, mehrere OS-Geräte zu verwalten und zusätzlich einen Lebenszyklusservice zu bieten. DaaS von HP überzeugt mit einfachen, dennoch flexiblen Plänen mit einem festen Preis pro Gerät. Diese Lösung in Kombination mit einem Gerät, wie dem HP EliteBook der 800er Serie mit optionalen Intel® Core™ Prozessoren der 8. Generation, sorgt dafür, dass Ihr Betrieb reibungslos und effizient läuft.

 

Mehr Informationen zum Schutz Ihrer Firmengeräte finden Sie in unseren aktuellen HP Sure View Produktinformationen. Entdecken Sie, welche Vorteile HP Sicherheitslösungen für Ihr Unternehmen haben.

Quellen:

 

1 https://www.infosecurity-magazine.com/news/visual-hacking-is-successful-91-of/

2 Sicherstes Gerät auf Grundlage der einzigartigen, umfassenden Sicherheitsfunktionen von HP, ohne zusätzliche Kosten und mit HP Manageability Integration Kit zur Verwaltung aller Aspekte des PCs einschliesslich Hardware, BIOS und Softwareverwaltung mittels Microsoft System Center Configuration Manager; >1 Million Stück Jahresabsatz (Stand November 2016) von HP Elite PCs mit Intel® Core™ Prozessoren der 7. Generation, Intel® Integrated Graphics und Intel® WLAN.

 

© Copyright 2018 HP Development Company, L.P. Änderungen ohne Vorankündigung vorbehalten.

Intel, das Intel-Logo, Intel Inside, Intel Core und Core Inside sind Marken der Intel Corporation oder deren Tochtergesellschaften in den USA und/oder anderen Ländern.